Der Bereich Bildung und Freizeit richtet sich an Kinder und Jugendliche im schulpflichtigem Alter.

Bildung & Freizeit

Der Bereich Bildung & Freizeit bietet Kindern ab dem Grundschulalter, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein breites pädagogisches Lern-, Förder- und Freizeitangebot.

Alle Angebote sind individuell und personenzentriert. Teilhabe und Inklusion sind unser Ziel. Neben integrativen Angeboten und Kooperationen gibt es daher auch Angebote für regelentwickelte Kinder.

Pädagogische Hilfen

Kinder und Jugendliche mit einer sozial-emotionalen Beeinträchtigung unterstützen wir durch eine persönliche Integrationsassistenz im schulischen Alltag bei der Unterrichtsteilnahme an ihren Regelschulen. Im Rahmen der nachschulischen Betreuung fördern wir sie in unseren Tagesgruppen.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Anja DuddekAnja Duddek,
Abteilungsleitung Pädagogische Hilfen
Telefon: (0 41 41) 78 96 – 119
E-Mail:

Wir beraten Sie gern.

Offene Hilfen

Die breit aufgestellten Angebote unserer Offenen Hilfen sind zeitlich und inhaltlich ganz individuell an den Anliegen, Bedürfnissen und Wünschen von Menschen mit Behinderung und ihren Familien ausgerichtet.

Innerhalb der Karawane werden Kinder und Jugendliche mit geistiger oder multipler Behinderung nachschulisch betreut.

Im Familienentlastenden Dienst (FeD) und Familienunterstützenden Dienst (FuD) gehen unsere ehrenamtlichen Helfer in die Häuslichkeiten und betreuen Familien mit Kindern oder Einzelpersonen ohne Altersgrenze in Alltag und Freizeit.

Im Freizeitbereich bieten wir über das Jahr hinweg regelmäßig unterschiedlichste Aktionen und Aktivitäten an. Innerhalb der niedersächsischen Ferienzeiten organisieren wir Freizeiten in der Gruppe.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Offene Hilfen

Jana Krone,
Abteilungsleitung Offene Hilfen
Telefon: (0 41 41) 78 96 – 129
E-Mail:

Wir beraten Sie gern.